Musik lockt in die Kirchen

Konzert Termine für 2016 stehen fest

Die Freunde der Kirchenmusik können sich schon die ersten Termine für Veranstaltungen zu Beginn des neuen Jahres vormerken - dabei rückt jeweils noch einmal das Weihnachtsfest in den Focus. Am 6. Januar, ab 19 Uhr, spielen Friedrich Pilz und Alexander Lenk zur musikalischen Vesper zu Epiphanias in der Marienkirche. Seit 2010 musizieren die beiden in der Besetzung mit Orgel und Trompete. Friedrich Pilz arbeitet seit seinem Studium als Kantor in der Kirchgemeinde Breitenbrunn, Alexander Lenk ist als Musiklehrer und freiberuflicher Trompeter tätig. Es erklingen Werke und Bearbeitungen von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Giuseppe Torelli.

Das Weihnachtskonzert mit dem Ensemble Felix steht am 9. Januar, ab 17 Uhr, in der Kapelle in Leubnitz unter dem Titel "Es ist für uns eine Zeit angekommen". Die Zuhörer können Werke aus Renaissance und Romantik, bekannte Weihnachtslieder aus dem In- und Ausland sowie moderne Arrangements und neue Musik zur Weihnacht hören. "Die vier jungen Sänger verbindet neben der Freude am Musizieren eine gemeinsame Vergangenheit in der Jugendkantorei des Wurzener Domes", teilt Hartmut Baumgartl, Kantor der Schwesternkirchgemeinden Werdau-Leubnitz, Steinpleis und Königswalde, mit. Ein persönliches Weihnachts-Lieblingslied hat der Kirchenmusiker nicht. Zu seinen bevorzugten Stücken gehört der Chorsatz "Ich steh an deiner Krippe hier" von Johann Sebastian Bach.