Narrenzeit ist eingeläutet

Fasching Die Männerballetts sind Kult

Region. 

Region. Nicht nur mit dem Straßenfasching in Meerane haben die Narren am vergangenen Samstag ihre tollen Wochen eingeläutet. Auch in Bernsdorf im "Goldnen Hirsch" wurde schon gefeiert. Hier veranstaltet der Lichtensteiner Carnevalsclub (LCC) seine Partys. Da es vier Abendveranstaltungen sind, die immer samstags stattfinden sollen, wird die Faschingszeit entsprechend lang. Doch die gute Resonanz bestätigt das Konzept der LCC-Narren, deren Männerballett am letzten Samstag bei der ersten Abendveranstaltung viel Applaus bekam. Auch morgen Abend dürften die grazilen Tänzer intensiv gefordert sein. Andere Männerballetts fiebern bereits dem 2. März entgegen, wenn es in Hohenstein-Ernstthal beim 14. Männerballettwettbewerb "Männer in heißen Höschen" wieder um die Pokale geht. Die Kultveranstaltung ist längst ausverkauft. Beim Weiberfasching am 22. Februar in Hermsdorf und am 28. Februar in Callenberg wollen die Männerballetts wieder die Damenwelt erfreuen. Bei den Narren in Hermsdorf gibt es zum Weiberfasching noch weitere "heiße" Angebote: Ein Stripper wird von den Machern ebenso versprochen, wie ein "Streichelzoo mit Männern zum Anfassen".