Neue Attraktion im Mannichswalder Erlebnisbad

Freizeit Badefest finanzierte das neue Spielgerät

Mannichswalde. 

Mannichswalde. Ein sogenannter Wasserkipper ist seit vergangener Woche die neue Attraktion im Planschbecken des Freizeit- und Erlebnisbades im Crimmitschauer Ortsteil Mannichswalde. Zur offiziellen Einweihung haben die fünfjährige Tabea und der zehnjährige Cedric den Erwachsenen das rund 3.000 Euro teure Spielgerät vorgeführt. Das Geld für dessen Finanzierung hat der Verein "Wir Mannichswalder" größtenteils im Rahmen der Badfeste in den vergangenen beiden Jahren gesammelt.

Freude beim Verein "Wir Mannichswalder"

"Ohne das Badfest und dessen Organisatoren wie die Wasserwacht, die Ortsfeuerwehr, der Karnevalsverein, das DRK sowie die Stadt Crimmitschau als Veranstalter, wäre das Ganze wohl nicht möglich gewesen", freute sich Ortschaftsrat Jan Schleicher, der auch zum Verein "Wir Mannichswalder" gehört.