• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Neues Dienstfahrzeug für Lichtensteiner Feuerwehr

Feuerwehr 25 Jahre alter VW-Bus endlich ersetzt

Lichtenstein. 

Lichtenstein. Genau wie andere Feuerwehren der Region, die dieses Jahr bereits neue Mannschaftstransportwagen (MTW) in Dienst stellen konnten, kann sich auch die Freiwillige Feuerwehr Lichtenstein freuen.

Am Freitag fand die offizielle Übergabe eines neuen MTW an Gemeindewehrleiter René Klein und seine Mitstreiter statt. Das neue Fahrzeug hat rund 57.000 Euro gekostet, von denen 23.000 Euro aus Fördermittel des Freistaates stammen.

In dem Kleintransporter der Marke Ford finden acht Feuerwehrleute und Ausrüstung Platz. Er ersetzt einen alten VW-Bus, den die Freiwillige Feuerwehr Lichtenstein seit mehr als 25 Jahren im Einsatz hatte. Dieser soll verkauft werden. Das neue Fahrzeug wurde bereits im März beim Hersteller abgeholt. Die festliche Übergabe war aufgrund der Corona-Maßnahmen aber erst jetzt möglich.