Rauschmittel und keine Fahrerlaubnis: 20.000 Euro Schaden nach Unfall in Gospersgrün

Unfall Beim Abbiegen stieß der Transporter mit einem wartenden PKW zusammen

Gospersgrün. 

Eine 23-jährige VW-Transporter-Fahrerin war am Dienstagnachmittag gegen 14 Uhr auf der Reichenbacher Straße in Richtung Fraureuth unterwegs. Beim Abbiegen in Höhe der Neuen Poststraße stieß sie gegen einen dort wartenden PKW Landrover. Dabei wurden die VW-Fahrerin und die 36-jährige Landrover-Fahrerin leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 20.000 Euro. Durch die weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass die VW-Fahrerin unter Einfluss von Rauschmitteln stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.