Sachsen und Tschechien sagen "Hallo Nachbar"

Konzert Frühlingskonzert in Bernsdorf

sachsen-und-tschechien-sagen-hallo-nachbar
Foto: Markus Pfeifer

Bernsdorf. Beim Frühlingskonzert in Bernsdorf gab es diesmal nicht nur Musik des örtlichen Jugendblasorchesters. Denn die Musiker hatten am Samstag Besuch aus Tschechien. Junior Big Band ZUS Litvínov unter der Leitung von Frantisek Krticka war zu Gast und absolvierte mit dem Jugendblasorchesters Bernsdorf zunächst einen gemeinsamen Workshop.

Abends stand dann das gemeinsame Frühlingskonzert in der Kultur- und Sporthalle auf dem Programm. Der gemeinsame Tag der sächsischen und tschechischen Musiker ist Teil des Projektes "Hallo Nachbar" in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Erzgebirgskreis. Es soll den Austausch und das Miteinander fördern.

Unterstützt wird es mit Geldern der Europäischen Union. Das Bernsdorfer Jugendblasorchester hat aber auch so schon gute Kontakte nach Tschechien und trat beispielsweise schon oft gemeinsam mit Majorettengruppen aus dem Nachbarland auf.