Simson-Fahrer bei Crash schwer verletzt

Polizei PKW-Führer ließ Gegenverkehr beim Abbiegen unbeachtet

Crimmitschau. 

Gegen 16.10 Uhr kam es am Montag zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kleinkraftrad. Dabei befuhr ein 75-Jähriger mit seinem PKW BMW die Gablenzer Hauptstraße aus Richtung Crimmitschau kommend und hatte die Absicht, nach links in den Mühlweg abzubiegen. Bei diesem Abbiege-Vorgang beachtete er einen im Gegenverkehr fahrenden 23-jährigen Simson-Fahrer nicht, so dass es in der Folge zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Der Kleinkraftradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. Die Freiwillige Feuerwehr Crimmitschau war zur Abbindung von auslaufenden Betriebsstoffen vor Ort.