Spielen oder helfen?

Aufruf Hauptmann-Oberschule sucht Unterstützer für Schulfest

spielen-oder-helfen
In der Oberschule stehen am 28. Juni "Spiele" im Mittelpunkt.Foto: Büchner

Limbach-Oberfrohna . Die Gerhart-Hauptmann-Oberschule plant für den 28. Juni ab 16 Uhr einen vergnüglichen Nachmittag unter dem Motto "Welt der Spiele".

Neben zahlreichen Höhepunkten erwartet die Besucher ein umfangreiches Spieleangebot, bei dem Kinder und Eltern, Enkel und Großeltern und alle anderen Interessenten ihre Kräfte miteinander messen können. "Allerdings benötigen wir zur Vorbereitung noch Hilfe", gab das Vorbereitungsteam bekannt. "Wer spielt zum Beispiel gern Skat und möchte am Skatturnier teilnehmen? Wer kann zu den Projekttagen am 26. und 27. Juni vormittags unseren Schülern alte Kinderspiele beibringen? Oder wer kann bei der Gestaltung eines Flüchtlingstrecks von 1945 helfen?" Für Letzteres sucht man dringend Puppenstubenutensilien aus den 1940-iger bis 1960-iger Jahren wie Geschirr, Kinderwagen, kleine Puppen und Ähnliches.

Kurt Weihe von der Landsmannschaft der Ost-Westpreußen, der für seine jahrelangen Verdienste rund um die Belange der Vertriebenen erst Ende letzten Jahres mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt wurde, zeichnet für diese besondere Aufgabe verantwortlich.

Kontakt rund um die genannten Themen gibt es unter der Rufnummer 03722 94063 an das Sekretariat der Schule.