Stadtrat tagt - Das sind die Themen

Sitzung Zwickauer Stadträte treffen sich am 19. April im Rathaus

stadtrat-tagt-das-sind-die-themen
Der Zwickauer Stadtrat tagt. Foto: Thomas Schmotz

Zwickau. Die Vorbereitungen der Zwickauer Stadträte auf ihre nächste Sitzung am 19. April, 16 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses laufen auf vollen Touren, stehen doch wie üblich einige interessante Themen auf der Tagesordnung. Dazu gehören die Diskussion und Beschlussfassung zur Hauptsatzung der Stadt Zwickau. Auch die Parkgebührenordnung wird unter die Lupe genommen. Auf viel Beachtung werden auch die Argumentation der Stadträte zur Beitrags- und Benutzungssatzung für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Zwickau sowie für Kindertagespflege stoßen.

Es gibt noch mehr Programmpunkte

Zudem wird der verbale Austausch zur möglichen Übernahme der Kosten für Taschenrechner in den Klassenstufen 5 und 6 mit Spannung erwartet. Daneben stehen Straßenbenennung von ausgewiesenen Erschließungsstraßen und das Radroutenkonzept mit dem dazugehörigen Verzeichnis der wichtigen Maßnahmen auf dem Programm.

Des Weiteren befassen sich die Abgeordneten mit der Umgestaltung der Zentralhaltestelle und der weiteren Zentralisierung der Verwaltung. Neben der Stadionmiete des FSV steht auch die Änderung des Beschlusses zum Neubau einer Zweifeldsporthalle für das Clara-Wieck-Gymnasium auf dem Prüfstand. Von 17 bis 18 Uhr ist eine Bürgerfragestunde vorgesehen.