Suche nach Weg zum Erfolg

Eishockey Sachsenderby in Dresden und Aktionstag gegen Rosenheim

Für die Eispiraten Crimmitschau gab es am Wochenende keine Punkte. Sie kehrten mit einer 2:3-Niederlage von der Auswärtspartie in Kaufbeuren zurück. Die Treffer von Austin Wycisk und Lars Grözinger konnten die Pleite nicht verhindert. Am Sonntag folgte vor 2200 Zuschauern im Sahnpark eine 1:3-Niederlage gegen Schwenningen. Nach einem starken Auftakt und dem schnellen Führungstreffer durch Thomas Pielmeier hat bei den Westsachsen schnell die Kraft nachgelassen. Im Kampf um die Play-off-Plätze bereitet sich das Team von Trainer Fabian Dahlem nun auf zwei ganz wichtige Spiele vor. Am Freitag steht das Sachsenderby bei den Eislöwen Dresden auf dem Programm. Beginn ist 20 Uhr. Dabei kommt es zum Duell zwischen zwei punktgleichen Kontrahenten. Am Sonntag folgt ab 17 Uhr das Heimspiel gegen die Starbulls Rosenheim. Im Aufgebot der Westsachsen fehlen wahrscheinlich weiter die verletzten Spieler Philipp Gunkel und Florian Müller. Hannes Albrecht, der in Crimmitschau offenbar in Ungnade gefallen ist, muss per Förderlizenz beim Oberligisten in Chemnitz trainieren und spielen.

Zum Heimspiel gegen Rosenheim gibt es für die Leser der "Freien Presse", die eine Pressekarte besitzen, einen Rabatt von 30 Prozent auf die Eintrittskarten und ein Gewinnspiel. In den vergangenen Jahren hat der Aktionstag der "Freien Presse" stets für einen Zuschaueransturm im Kunsteisstadion im Sahnpark gesorgt. "Viele Zuschauer, die nur gelegentlich ins Stadion kommen, nutzen dieses Angebot. Wir freuen uns deshalb, dass es zu einer Neuauflage der Aktion kommt", sagt Eispiraten-Geschäftsführer René Rudorisch. Die Fans können bei einem Gewinnspiel, bei dem sie ihr Wissen rund um die Eispiraten und die Zeitung unter Beweis stellen müssen, sogar noch wertvolle Preise gewinnen. Die Coupons müssen am Fan-Kiosk "Red Pearl" am Haupteingang abgegeben werden. Als Hauptpreis winkt ein Gutschein für ein Eispiraten-Fantrikot. Zudem werden eine Vierer-Eintrittskarte für die Heimspiele in der Saison 2012/13 und ein Gutschein der "Freien Presse" im Wert von 25 Euro verlost.