Tanzen, fast wie in Nordamerika

Kurs-Angebot "Line-Dance" für Anfänger

Crimmitschau. In der nächsten Woche beginnt die Volkshochschule Zwickau mit einem neuen Kurs "Line-Dance" für Anfänger in Crimmitschau. Die Leitung übernimmt Christa Wisch. Für die Tanz-Ausbildung haben sich bisher sechs Personen angemeldet, informiert Volkshochschulen-Chef Wolfram Kober. Weitere Interessenten können sich im Vorfeld unter der Rufnummer 0375 440223800 melden. Das erste Treffen findet am 24. Oktober (17 Uhr) statt. Die Teilnehmer lernen ein Stück nordamerikanischer Kulturtradition sowie Musik- und Tanzgeschichte kennen. Neben diesem Ziel helfen Entspannung, Bewegung und Spaß am Tanz beim Mitmachen.

"Line Dance" stammt ursprünglich aus den USA. Der Tanzstil hat aber auch in Deutschland bereits viele Anhänger gewonnen. Die Teilnehmer tanzen gemeinsam in Reihen vor- und nebeneinander. Die Choreografien passen vorwiegend zu Country-Musikstücken. Die Schrittfolgen wiederholen sich und sind leicht erlernbar. Line Dance ist mehr als nur tanzen, es ist das Zusammentreffen verschiedenster Menschen mit einer besonderen Art von Lebensfreude. Das Alter spielt dabei keine Rolle.