• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Tierische Vielfalt aus Plüsch im Museum

Ausstellung Sonderschau bis zum 26. August im Textilmuseum

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. Ziemlich plüschig ist der Sonderausstellungsraum im Textil- und Rennsportmuseum Hohenstein-Ernstthal noch bis zum 26. August. So lange läuft die Sonderausstellung "Teddybär, Monchichi & Co. Die Welt der DDR-Plüschtiere", die zeigt, wie groß die Plüschtiervielfalt war. Längst nicht alle der ausgestellten Tiere waren dabei in den Geschäften im Osten erhältlich, denn so mancher der bunten und heiteren Gesellen wurde für den Export in die Bundesrepublik gefertigt.

Nur mit Glück und den nötigen Beziehungen waren sie zu bekommen. Vor der Ausstellung gab es einen Aufruf, nachdem rund 250 Plüschtiere und Puppen zur Verfügung gestellt wurden. Sie reichen vom kleinen Monchichi bis zum mannsgroßen Plüschbären. Geöffnet ist das Textil- und Rennsportmuseum von Dienstag bis Sonntag, jeweils 13 bis 17 Uhr.



Prospekte