Tierpark, Bastelei und Führungen zu Ostern

Freizeit Veranstaltungen für die ganze Familie

tierpark-bastelei-und-fuehrungen-zu-ostern
Die Pinguine sind nicht nur bei der Fütterung Besuchermagnete. Foto: A. Büchner

Limbach-Oberfrohna. Die Wettervorhersagen für die Osterfeiertage sind momentan nicht berauschend - vielleicht hebt es deshalb die Stimmung, wenn man zum Ausgleich schon ein paar Ausflugspläne schmiedet. Immer einen Besuch wert ist der Amerika-Tierpark. "Von Karfreitag bis Ostermontag hat unser Park von 9.30 bis 18.30 Uhr geöffnet", gab Uwe Dempewolf bekannt.

"Täglich um 10 und 15 Uhr ist die Pinguinfütterung ein Erlebnis. Vor dem Eingang findet zudem der jährliche kleine Ostermarkt statt." Laut dem Leiter der Einrichtung wird der "Feuerlöschzug Birkner" für Speisen und Getränke sorgen. "Walthers Waffelbäckerei" richtet sich an die Liebhaber von Süßem. Kleine Osterleckereien erhalten die Kinder wie gewohnt am Kassenhaus - solang der Vorrat reicht. Dort kann man auch die aktuellen Plüschtiere und andere Souvenirartikel kaufen.

Esche-Museum lädt zum Basteln ein

Wer für die süßen Kleinigkeiten sein eigenes Körbchen mitbringen möchte, sollte am Gründonnerstag zum Basteln ins Esche-Museum gehen. Von 13.30 bis 16.30 Uhr sind dort geschickte Finger gefragt. Um eine Voranmeldung wird unter 03722-93039 gebeten.

Am 31. März bietet das Museum zudem eine eigene Osterführung für Kinder an. Diese beginnt um 15 Uhr. Am Ostermontag geht es - wenn man will - "unter Tage". Von 10 bis 16 Uhr ist die Sankt-Anna-Fundgrube in Wolkenburg geöffnet. Dort kommt man ins Staunen, dass es auch hier in der Region so intensiven Bergbau gab. Wenn die Ferienkinder nach den Feiertagen dann die Langeweile plagt, sind sie beim Jugendhaus "Area 23" richtig.

Am Dienstag steht ein Ausflug ins "Jump-House" nach Leipzig an. Zwei Tage später wird es wieder sportlich: Wer möchte, kann sich im Burgstädter "Sportzentrum am Taurastein" mal so richtig austoben. Für beide Ausflüge ist eine verbindliche Anmeldung unerlässlich.