Tolle Matches am Stadtpark

Tennis TC Limbach veranstaltet Limo-Cup

tolle-matches-am-stadtpark
Dirk Schuler zeigt den Pokal des Limo-Cups. Foto: Steffi Hofmann

Limbach-Oberfrohna. Letztes Wochenende veranstaltete der TC Limbach wieder seinen Limbo-Cup. Das Turnier fand auf der Anlage am Stadtpark statt. "Gemeldet haben 16 Frauen und 34 Männer aus ganz Sachsen und auch anderen Bundesländern. Wir freuen uns auf tolle Tennismatches", sagt Reinhard Kluge, Vorsitzender des TC Limbach. Die Teilnehmerzahl sei für sächsische Turnierverhältnisse überdurchschnittlich hoch. Daran zeige sich die Zufriedenheit der Teilnehmer, so Kluge weiter.

"Viele Spieler melden seit Jahren immer wieder für das Turnier und der gute Ruf des Turniers lockt auch immer wieder neue Starter nach Limbach", erzählt der Vereinschef. Der Limbo-Cup wurde wie im vergangenen Jahr vom Limbomar gesponsert und soll sich als Nachfolger des bis vor zwei Jahren veranstalteten Yonex-Cups etablieren, informiert Dirk Schuler, Chef der Städtischen Bäder Limbach-Oberfrohna. Insgesamt wurde ein Preisgeld von 600 Euro ausgeschüttet, hinzu kamen für die Nebenrunde Gutscheine im Wert von weiteren 400 Euro. Der TC Limbach zählt 130 Mitglieder.