Trainer der Eispiraten Crimmitschau erkrankt

trainer-der-eispiraten-crimmitschau-erkrankt
Foto: Chris Lee

Crimmitschau Die Eispiraten Crimmitschau müssen auf Trainer Chris Lee verzichten. Der 36-Jährige fällt mit einer schweren Grippe aus. Die Mediziner haben ihm Bettruhe verordnet. Das teilten die Eispiraten-Verantwortlichen mit. Dafür soll heute im Heimspiel gegen Bad Nauheim der Nachwuchstrainer Boris Rousson hinter der Bande stehen.

Für Boris Rousson kam der Einsatz als Cheftrainer plötzlich und überraschend: "Es war sehr überraschend für mich, aber ich kenne das Team und habe alle Heimspiele verfolgt. Sicher wird es auch eine Herausforderung für mich, da das Tempo ungleich höher als bei den Spielen mit meiner Mannschaft in der Schülerbundesliga ist. Chris hat das Team gut auf den Gegner eingestellt. Ich möchte harte Arbeit und vollen Fokus jedes Spielers sehen. Ziel ist es erfolgreich zu sein."