Unfallflucht in Fraureuth: 19-Jährige musste ausweichen

Polizei Es werden Zeugen gesucht!

Am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr  fuhr eine 19-Jährige Opel-Fahrerin die Weststraße (S 289) in Richtung Neumark entlang. In einer Kurve kam ihr ein Unbekannter mit einem dunklen Pkw auf der Mitte der Fahrbahn entgegen. Sie wich nach rechts aus, um eine Kollision mit dem Pkw zu verhindern. Dabei stoß sie mit der dortigen Leitplanke zusammen.

Der Unbekannte Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Verpflichtungen nachzukommen. Die 19-Jährige fuhr weiter und informierte erst am Abend die Polizei. Verletzt wurde niemand und der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Unbekannte machen können, sollen sich im Polizeirevier in Werdau zu melden unter der Telefonnummer: 03761 7020.