• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vereine sorgen für abwechlungsreiches Programm

PREMIERE Kinder- und Jugendfest auf dem Crimmitschauer Markt war ein Erfolg

Crimmitschau. 

Crimmitschau. Nicht nur bei Veranstalter Stefan Rubey und seinen Helfern gab es zufriedene Gesichter. "Nach 15 Monaten wieder glückliche Kinder und deren Eltern zu sehen, tut richtig gut", meinte der Crimmitschauer, welcher für die Premiere des Kinder- und Jugendfestes auf dem Marktplatz der Pleißestadt verantwortlich war.

Mit dem Familienzentrum, dem Jugendclub "Alte Feuerwehr", dem Förderverein der Lindenschule, dem Kreativzentrum, dem FC Crimmitschau, dem Meeraner Verein "Happy Kids" und dem Café "Gaumenfreuden" hatte sich Rubey sieben Partner ins Boot geholt. Auch die Zusammenarbeit mit der Stadt habe funktioniert.

Kreativzentrum als Hauptanziehungspunkt

Unter den Ständen der Vereine mauserte sich der des Kreativzentrums als Hauptanziehungspunkt heraus. Hier konnten T-Shirts mit allen möglichen Mustern bemalt werden, was auch Laura und Andreas Kissler mit ihrem zweijährigen Töchterchen Olivia taten. "Das ist ein sehr schönes Angebot, bei dem auch kleine Kinder aktiv werden können", freute sich die Familie aus Blankenhain. Das Mädchen suchte auf der Palette Farben aus und bekam Hilfe vom Papa.