Viele Veranstaltungen locken 2018 nach Limbach

Vorschau Ostermarkt bis Familientag

viele-veranstaltungen-locken-2018-nach-limbach
Der nächste Familientag in der Innenstadt findet am 15. September statt. Foto: A.Büchner

Limbach-Oberfrohna. Kurz vor seinem diesjährigen Neujahrempfang gibt Jesko Vogel bereits einen Überblick über die geplanten Großveranstaltungen 2018.

Einwohner der Großen Kreisstadt können sich beispielsweise auf den Ostermarkt auf Schloss Wolkenburg freuen, der am 17. März stattfindet. "Am 7. April gibt es dann den ersten Bauernmarkt der Saison auf dem Johannisplatz", war vom Oberbürgermeister zu erfahren.

Schüler präsentieren ihre Heimat künstlerisch

Nur fünf Tage später wird die jährliche Ausstellung "Meine Heimat - meine Stadt" im Rathaus eröffnet. Dabei werden die besten Arbeiten von Schülern gezeigt, die sich künstlerisch mit ihrer Heimatstadt auseinander setzen.

Am 28. April findet zum zweiten Mal ein Sportlerball in der Stadthalle statt. Knapp einen Monat später, am 26. Mai, wird beim vierten Rennen rund um den Schafteich zum "Neuen Limbacher Marktlauf" eingeladen. Neu im Jahre 2018 ist, dass das traditionelle Kindertagsfest am 1. Juni im Stadtpark ausgerichtet wird.

Neuauflage von "Musik im Park" und dem Stadtparkfest

In der Woche darauf wird zum dritten Mal zum "Konzert im Rathaushof" eingeladen. Nach dem Erfolg vom Vorjahr wird es am 16. Juni eine Neuauflage von "Musik im Park" geben, wozu besonders Senioren eingeladen sind.

Das große Jahreshighlight wird vermutlich wieder einmal das zehntägige Stadtparkfest sein. In diesem Jahr können sich große und kleine Rummelfans schon die Zeit vom 6. bis 15. Juli vormerken. Auf Grund des großen Erfolges findet auch wieder der Familientag in der Innenstadt statt. Das Datum dafür ist der 15. September.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben