Wann, wenn nicht jetzt!?

Ausbildungsmesse Über 500 Besucher und mehr als 300 Vermittlungsvorschläge

wann-wenn-nicht-jetzt
Vanessa Kuhnert und Yvonne Berger arbeiten als Personalrecruiter bei der DB AG. Foto: Agentur für Arbeit Zwickau

Zwickau. "Wenn nicht jetzt, wann dann?!" Unter diesem Motto hatten Arbeitsagentur und Jobcenter Zwickau kürzlich zu einer Job- und Ausbildungsmesse eingeladen. Etwa 500 Besucher, mehr als 300 Vermittlungsvorschläge und fast 30 zufriedene Arbeitgeber aus der Region waren das Ergebnis. Die Interessenten hatten Gelegenheit, sich über mögliche Perspektiven, Ausbildungen, Berufe oder freie Stellen zu informieren.

Jugendliche waren interessiert

Die Aussteller nahmen sich Zeit für Gespräche und vereinbarten Folgetermine. Mit dem Slogan "Willkommen, Du passt zu uns" warb die Deutsche Bahn AG um Auszubildende und Studenten. Vanessa Kuhnert und Yvonne Berger, beide Recruiter im Unternehmen, äußerten sich positiv über die Veranstaltung und das Interesse der Jugendlichen. Vanessa Berger sagte: "Wir haben den ganzen Nachmittag die Besucher über die Ausbildungs- und Studienangebote informiert und hoffen, dass sich viele für ein Folgegespräch melden."

"Wir bieten regelmäßig diese Plattform an, damit Job- und Ausbildungssuchende unkompliziert und unbürokratisch ohne zusätzlichen Zeitaufwand und Voranmeldung mit Arbeitgebern in Kontakt treten können. Beide Seiten können sich hier einen ersten persönlichen Eindruck verschaffen", so Simone Wagner von der Agentur.