Wenn es um Wirtschaft geht, kann ihnen keiner etwas vormachen

Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb 2018/19"

Zwickau. 

Zwickau. 499 Neuntklässler im Kreis Zwickau haben am Schülerquiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb 2018/19" teilgenommen. Den 1. Platz holte sich Emily Meyer vom Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau, ganz knapp vor Moritz Schmidtchen, Gymnasium am Sandberg Wilkau-Haßlau und Simon Lurtz von der Kompakt Schule mit Zukunft Zwickau.

Die Auszeichnungsveranstaltung fand vor wenigen Tagen in der Sparkasse Zwickau statt. Am Quiz, das die Zwickauer Wirtschaftsjunioren ausrichten, haben sich diesmal 21 Klassen an sieben allgemeinbildenden Schulen in Zwickau und Umgebung versucht. Auch bei der inzwischen 17. Auflage galt es, 30 knifflige Aufgaben zu Ausbildung, Wirtschaft, Finanzen und Internationalisierung zu lösen.

Quiz-Gewinnerin Emily Meyer ist an Politik und Wirtschaftsthemen interessiert, könnte sich allerdings auch eine künstlerische Ausbildung vorstellen. In ihrer Freizeit spielt die Zwickauerin Klavier, singt im Schulchor und ist Mitglied im Jugendzirkel des Zwickauer Kunstvereins. Nun heißt es, Daumen drücken für Emily Meyer. Die Gymnasiastin darf beim Bundesfinale vom 8. bis 10. März in Montabaur die Region Zwickau vertreten.