Zehnjähriger in Wilkau-Haßlau verletzt: Verursacher fährt einfach weiter

Polizei Er fuhr mit seinem Fahrrad in die Beifahrertür

Wilkau-Haßlau. 

Ein Zehnjähriger ist am Donnerstagmorgen beim Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der Junge fuhr mit seinem Fahrrad auf dem Fußweg der B93 in Richtung Schneeberg. Als er die Friedhofstraße überqueren wollte, prallte das Fahrrad gegen die Beifahrertür eines unbekannten schwarzen PKW. Der Zehnjährige stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der unbekannte Autofahrer stieg kurz aus und fuhr anschließend weiter.  

Ein LKW-Fahrer, der von der B93 auf die Friedhofsstraße abbiegen wollte, hatte dem Kind zuvor per Handzeichen angezeigt, dass es die Straße überqueren könne. Somit ist der Zehnjährige davon ausgegangen, dass die Straße frei sei.

Hinweise zum Unfallhergang, dem unbekannten Autofahrer und dem LKW-Fahrer nimmt das Polizeirevier unter 03761 7020 entgegen.