• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Zeugen gesucht! Unbekannte beschädigen Ahornbäume in Werdau

Blaulicht Täter hinterlassen Schaden von rund 40.000 Euro

Werdau. 

Werdau. Unbekannte entfernten bei vier Ahornbäumen die Rinde und hinterließen damit einen Schaden von 40.000 Euro. Der oder die Täter entfernten im Zeitraum von Mittwochabend bis Donnerstagfrüh in einem Park an der Burgstraße bei zwei Bäumen die Rinde bis zu einer Höhe von knapp anderthalb Metern komplett. Bei zwei weiteren Bäumen wurde die Rinde nur teilweise entfernt, sodass die Gehölze erheblichen Schaden genommen haben und nun gefällt werden müssen.

Das Polizeirevier in Werdau bittet um Hinweise. Wem sind zur Tatzeit verdächtige Personen im Park aufgefallen? Bitte melden sie sich telefonisch unter 03761 7020.



Prospekte & Magazine