Zwei Verletzte und 20.000 Euro Schaden nach Crash in Zwickau

Polizei PKW fuhr ungebremst auf parkenden Sprinter auf

Zwickau. 

Zwickau. Am Mittwochabend gegen 18 Uhr befuhr ein 37-Jähriger mit seinem PKW Mercedes die Marienthaler Straße landwärts. In Höhe der Windbergstraße fuhr der Mercedes ungebremst auf einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Mercedes-Sprinter auf und geriet unter dessen Ladepritsche. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Sein 31-jähriger Beifahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von 20.000 Euro.