Zwickau: Polo stürzt in Graben - zwei Kinder verletzt

Blaulicht In einer Rechtskurve verlor die Fahrerin die Kontrolle

Crimmitschau. 

Crimmitschau Eine 27-Jährige befuhr am Donnerstagnachmittag mit ihrem VW Polo die Harthstraße in Richtung Zwickau. In einer Rechtskurve verlor sie auf feuchter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw. Der Polo kam nach links von der Straße ab und stürzte in den Seitengraben. Zwei mitfahrende Mädchen im Alter von sechs und sieben Jahren verletzten sich bei dem Unfall und mussten ambulant behandelt werden. Der Polo war bei einem Schaden von 6.000 Euro nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.