Zwickauer Gewandhaus lässt Montag die Hüllen fallen

Gewandhaus Es wird ein Grauton die Fassade bestimmen und in der Fläche wird es weiß sein.

Zwickau. 

Zwickau. Das Zwickauer Gewandhaus ist seit 2016 eine Großbaustelle und das teuerste Projekt der letzten Jahre in Zwickaus Haushalt. Das Gesicht des Hauses und damit ein Meilenstein wird am Montag schon gezeigt. Die Gerüstbauer rüsten ab und spätestens am Montagnachmittag soll dann das neue Gesicht zu sehen sein. Anfang August 2015 wurde das Gerüst für den Denkmalschutz gestellt um Proben zu nehmen und Planungen zu Untersuchungen zu beginnen. Seit 2014 beschäftigte sich der Zwickauer Stadtrat mit dem Start der Sanierung wirklich.

Fakt ist, das Gewandhaus verliert dieses dunkelrote in der Fassade. Es wird ein Grauton die Fassade bestimmen, in der Fläche wird es weiß sein.