• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zwickauer Gewandhaus: Übergabe statt Einweihung

Inbetriebnahme Ab Januar beginnt der Einzug in das Theater

Zwickau. 

Zwickau. Nach vierjähriger Bauzeit ist die Sanierung des historischen Gewandhauses in Zwickau nahezu abgeschlossen. Die Gerüste sind gefallen, die Bauzäune und die Baustelleneinrichtungen in der Gewandhausstraße und auf dem Hauptmarkt sind zurückgebaut. Am Sonntagvormittag erfolgte die offizielle Übergabe vom "Bau" (Stadt Zwickau) an die "Kunst" (Theater Plauen-Zwickau), sodass ab Anfang Januar der Probebetrieb und der schrittweise Einzug der Beschäftigten des Theaters beginnen kann. Pandemiebedingt fand die symbolische Schlüsselübergabe nur im kleinen Kreis und ohne Öffentlichkeit statt. Den symbolischen Schlüssel bekam der Generalintendant des Theaters Roland May von der Baubürgermeisterin Kathrin Köhler überreicht.