Zwickauer Stundenlaufserie startet mit "Sojus"

Aktion 900 Teilnehmer werden gesucht

zwickauer-stundenlaufserie-startet-mit-sojus
Foto: lzf/Getty Images/iStockphoto

Zwickau. Auch im Jahr 2018 findet wieder eine Stundenlaufserie über fünf Veranstaltungen statt. Der Veranstalter SV Vorwärts Zwickau lädt dazu alle Freizeit- und Hobbyläufer der Region ein. Die Organisatoren möchten auch zur 27. Auflage möglichst viele Starter, unabhängig von ihrem Alter und Leistungsvermögen, aus der gesamten Region für eine Teilnahme begeistern.

Ziel ist es, im Jubiläumsjahr "900 Jahre Zwickau" auch mindestens 900 Teilnehmer zu erreichen. Zahlreiche Meldungen sind bereits im Org-Büro eingegangen. Der erste Startschuss der traditionellen Serie erfolgt schon am 18. April im Sportforum "Sojus" in Eckersbach. Die Stundenlaufserie macht weiterhin Station im Stadion der Jugend in Wilkau-Haßlau (2. Lauf) und in der Sachsenarena Werdau (4. Lauf).

Informationen zur Anmeldung:

Der Start der Halbstundenläufer erfolgt an allen Wettkampftagen um 18 Uhr. Jeweils 40 Minuten später werden die Stundenläufer mit ihren Wettkämpfen beginnen. Um in die Gesamtwertung der Laufserie zu gelangen, müssen von den Startern mindestens drei der fünf im Jahresverlauf angebotenen Läufe absolviert werden.

Anmeldungen für die einzelnen Läufe sind online oder spätestens jeweils 30 Minuten vor den Starts an den Wettkampfstätten möglich. Das Finale und die Siegerehrung der Serie finden im Rahmen der Kreismeisterschaft im Crosslauf am 30. September im Westsachsenstadion statt.