Im Drogenrausch geflüchtet

Polizei Mann ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Foto: Haertelpress

Schneeberg. Am Dienstagmittag wollten Polizeibeamte auf der Josef-Haydn-Straße in Schneeberg einen silberfarbenen Peugeot anhalten und einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der Fahrer entzog sich ihnen und floh. Mit riskanter Fahrweise floh er über eine Strecke von zirka zwei Kilometern. Bei regennasser Fahrbahn und leichtem Schneeregen überholte der Mann mehrere Fahrzeuge, sogar in Kurven überholte er und nahm die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer in Kauf.

Über die Silberbachstraße bis nach Bad Schlema ging die Flucht bis der 38-jährige Peugeot auf einem Parkplatz in der Straße Am Kurpark Halt machte. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Test reagierte positiv auf Amphetamine/Methamphetamine. Außerdem stellten die Beamten fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und es waren Sommerreifen auf den PKW aufgezogen.

Gegen den Mann wird nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Unter Telefon 03771 120 werden Hinweise im Polizeirevier Aue entgegengenommen.


Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben