Architektin lädt zum Einkaufsbummel durch die Zeiten

Veranstaltung Stadtführung in Chemnitz zu Schocken, Tietz und Kaufhof

architektin-laedt-zum-einkaufsbummel-durch-die-zeiten
Das SMAC in Chemnitz. Foto: blick.de

Die Architektin Martina Wutzler und das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz (smac) laden am kommenden Donnerstag (23. März) zu einer Stadtführung der besonderen Art ein.

Unter dem Motto "Einkaufsbummel durch die Zeiten" führt Wutzler die Teilnehmer zu den Kaufhäusern Schocken, Tietz und Kaufhof und erzählt Wissenswertes zur Baugeschichte, aber auch kleine Geschichten und Anekdoten zwischendurch kommen nicht zu kurz. Zudem wird es einen seltenen Einblick hinter die Kulissen geben. Die Veranstaltung findet im Rahmen des 875-jährigen Stadtjubiläums der Stadt Chemnitz statt.

Die Führung wird von 18.00 Uhr bis etwa 19.30 Uhr gehen. Startpunkt ist das Foyer des smac am Stefan-Heym-Platz 1. Die Kosten belaufen sich auf acht Euro (ermäßigt vier Euro). Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist die Teilnahme frei. Anmeldungen sind bis zum 20. März unter buchtung@smac.sachsen.de möglich.