Auswärtsspiel der Niners in den Januar verlegt

Basketball Die Chemnitzer Basketballer spielen gegen die Nürnberger Falcons

auswaertsspiel-der-niners-in-den-januar-verlegt
Die Richard-Hartmann-Halle in Chemnitz. Foto: Thomas Schmotz

Das für Freitag angesetzte Zweitligaspiel der Niners in Nürnberg bei den Falcons ist auf den 15. Januar 2019 (19.30 Uhr) verschoben worden. Die Franken haben momentan keine ligataugliche Spielstätte zur Verfügung, sodass sie in der laufenden Saison nur ihre Auswärtsspiele termingetreu bestreiten konnten.

Dort gelangen ihnen drei Siege in vier Partien. Damit ist das Spitzenspiel am Sonntag (17 Uhr) gegen die Hamburg Towers die nächste Pflichtaufgabe für die Niners. In der Richard-Hartmann-Halle wird mit über 2.500 Zuschauern gerechnet.