• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

B95: Unfall mit alkoholisiertem Fahrer

Blaulicht Der Mann blieb unverletzt

B95/OT Einsiedel. 

Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, wurden Polizei und Rettungsdienst zur B95 kurz vor dem Abzweig Berbisdorf im Chemnitzer Stadtteil Einsiedel gerufen. Dort hatte der Fahrer eines Transporter Renault die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, kam von der Straße ab und kollidierte frontal mit einer Steineinlassung in dem Seitengraben, worauf sich der Transporter überschlug. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Beamten vor Ort stellten allerdings eine erhebliche Alkoholfahne bei dem Mann fest. Die Beamten ordneten eine Blutabnahme an, wobei der Mann erheblichen Widerstand leistete, sodass der Mann an Ort und Stelle zu Boden gebracht und gesichert werden musste. Im Anschluss wurde er für die angeordnete Blutabnahme auf das Polizeirevier gebracht.