Chemnitz überzeugt spielerisch in Brüssel

Stadt Oberbürgermeisterin Ludwig greift nach den Sternen

chemnitz-ueberzeugt-spielerisch-in-bruessel
Foto: Stadt Chemnitz/Ernesto Uhlmann

Die Stadt Chemnitz hat sich in der vergangenen Woche erfolgreich beim Neujahrsempfang in Brüssel präsentiert. Nachdem die Oberbürgermeisterin in ihrer interaktiven Rede nach den Sternen griff und viele gute Gründe vortrug, die Chemnitz zu einer Kulturhauptstadt Europas machen, sang die Chemnitzer Band Blond. Im Anschluss erklärte Beate Düber das "generationenübergreifende, blutdrucksenkende, demokratische" Glücksspiel Bingo.

"Wie kann Chemnitz Europa berühren und mithelfen, es zusammenzuhalten? Ich denke, mit unserer Präsentation in Brüssel haben wir ein kleinen Eindruck davon vermittelt, wie es gehen kann: mitreißend, spielerisch, humorvoll und sympathisch. Den Reaktionen der Gäste nach ist uns das wunderbar gelungen", sagte Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig gestern.