Chemnitzer OB-Kandidaten stellen sich dem Bürgergespräch

wahlkampf Kandidaten präsentieren sich auf dem Neumarkt

Am 20. September findet in Chemnitz die Oberbürgermeisterwahl statt. Weil die üblichen Diskussionsrunden derzeit wegen Corona nicht möglich sind, fand die Veranstaltung am Montag  auf dem Neumarkt unter freiem Himmel statt- natürlich unter Einhaltung der Hygieneregeln.

Als neuester Kandidat war Martin Kohlmann von der Vereinigung "Pro Chemnitz" anwesend. Außerdem konnten Bürger sich mit Almut Patt (CDU), Ulrich Oehme (AfD), Susanne Schaper (Die Linke), Sven Schulze (SPD), Volkmar Zschocke (Die Grünen), Jens-Uwe Jahn (Parteilos), Lars Faßmann (Parteilos) und Matthias Eberlein (Freie Wähler) unterhalten.