CSD Chemnitz: Nur die Liebe zählt

Parade Die ersten Eindrücke vom Christopher Street Day

Foto: haertelpress

Unter dem Motto "Bühne frei für Vielfalt, Toleranz und Menschenrechte" haben Schwule und Lesben anlässlich des Christopher Street Days (CSD) auch in Chemnitz demonstriert.

So zog die bunte Parade ab 14 Uhr mit etwa 500 Teilnehmern von der Karl-Liebknecht-Straße durch die City bis zum Stadthallenpark. Hier klingt das Event rund um den CSD mit Info-Ständen, Redebeiträgen und Musik bei einem Straßenfest aus.

BLICK hat für euch die ersten Eindrücke in Bildern.