• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Daniel Berlinski wird neuer CFC-Trainer!

FUSSBALL 34-Jähriger übernimmt die Himmelblauen

Die Entscheidung ist gefallen! Daniel Berlinski wird neuer Trainer beim Fußball-Regionallisten Chemnitzer FC. Der 34-Jährige wurde am Montagvormittag im Rahmen einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt. CFC-Sportdirektor Armin Causevic zeigte sich erfreut über die Neuverpflichtung: "Daniel Berlinski lässt offensiven und attraktiven Fußball spielen. Er erfüllt zu 100 Prozent unser Anforderungsprofil und geht hoch engagiert an die Aufgabe heran."

Auch der neue Trainer zeigte sich mehr als erfreut, dass die Zusammenarbeit zustande gekommen ist. "Ich bedanke mich für das Vertrauen, das mir entgegen gebracht wird. Jetzt ist es wichtig, eine schlagkräftige Mannschaft aufzustellen. Die Aufgabe wird sicherlich nicht einfach, zumal der aktuelle Kader noch nicht steht. Auch die Stelle des Co-Trainers ist noch nicht besetzt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Christian Tiffert bleiben würde. Gespräche dazu laufen aktuell", sagte Daniel Berlinkski. Pikant: Aktuell besetzt der junge Coach "nur" die A-Lizenz, könnte dürfte daher bei einem Aufstieg in Liga 3 nach momentamen Stand nicht als Cheftrainer der Himmelblauen arbeiten. Dazu ist die Fußballlehrer-Lizenz notwendig, die an der Sporthochschule in Köln absolviert werden muss.

Zudem wurde am Montag bekannt, dass Philipp Hosiner den CFC verlässt und einen neuen Verein gefunden hat.