• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Das war die Jahreshauptversammlung des CFC

CFC Wir stellen euch die Ergebnisse kompakt vor

Gestern Abend trafen sich 290 stimmberechtigte Mitglieder des Chemnitzer FC im Stadion an der Gellertstraße, um über die Zukunft des Vereins abzustimmen. Dabei wurden auch verdiente Mitglieder geehrt und mit Christoph Franke und postum Gerd Schädlich zwei neue Ehrenmitglieder aufgenommen.

Ein wichtiger Punkt des Abends war die Entlastung des Vorstandes während der Insolvent und des Zeitraums vom 08. März bis 30. Juni 2021. Beidemale wurde der Vorstand mit großer Mehrheit entlastet. Die große Mehrheit gab es auch bei der Wahl zur neuen Satzung, Wahlordnung, Geschäftsordnung und der Beitragsordnung.

Profis mit großem Minus

Marc Arnold, Der Geschäftsführer Sport, fasst die Ergebnisse des Nachwuchses zusammen. So landete die U17 in der Junioren-Bundesliga auf dem vierten Platz, die U19 stieg leider ab. Die neue Saison der Jugend wird wohl wieder 800.00 Tausend Euro kosten. Die CFC Fußball GmbH wird mit einem Minus von einer halben Million Euro in die neue Saison gehen. Dennoch haben einige Spieler bereits verlängert und mit Berger konnte bereits ein Spieler von einem direkten Ligakonkurrenten verpflichtet werden. Die nächste Mitgliederversammlung soll im Dezember stattfinden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!