• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Dickes Ausrufezeichen: CFC nimmt Chris Löwe unter Vertrag

FUSSBALL Mit Lucas Arnold kommt zusätzlich noch ein junger Spieler ins Team

Mit Chris Löwe kehrt ein alter Bekannter zum CFC zurück. Denn bevor Löwe die große Fussballbühne betrat und unter anderem mit Borussia Dortmund Deutscher Meister und Pokalsieger wurde sowie mit Huddersfield Town überraschend in die "Premiere League" schaffte, trug der gebürtige Plauener von 2002 bis 2011 das himmelblauen Trikot.

 

Löwe bestritt schon viele Spiele für den CFC

Dabei bestritt 85 Partien in der Regionalliga-Nord und absolvierte zudem zwei Einsätze im DFB-Pokal. Zuletzt war der 33-Jährige bei der SG Dynamo Dresden unter Vertrag, jedoch wurde dieser nach dem Abstieg nicht verlängert. Aus diesem Grund hielt sich Löwe - wie übrigens Clemens Fandrich auch - seit der Sommerpause beim CFC fit - und mit diesem, seinen Jugendverein, geht der erfahrene Linksverteidiger ab sofort wieder auf Punktejagd!

 

Lucas Arnold kommt ebenfalls zum CFC

Mit Lucas Arnold verstärkt ein weiterer junger Spieler die Defensive der Himmelblauen. "Lucas und Chris hatten sich bereits in den vergangenen Wochen bei uns fit gehalten und waren fester Bestandteil des Trainingskaders. Beide haben bei den Einheiten einen sehr guten Eindruck hinterlassen und sich perfekt in unsere Mannschaft integriert. Chris mit seiner Erfahrung und Lucas mit seiner großen Einsatzbereitschaft bieten uns in Zukunft weitere Optionen und sind sofort einsatzbereit.", so Cheftrainer Christian Tiffert.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!