• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Eisschnellläufer starten in die neue Saison

Sport Nachwuchs beim ersten Wettkampf auf dem Eis

Am kommenden Samstag, dem 3. November, beginnt im Eisstadion am Chemnitzer Küchwald für den Nachwuchs der Eisschnellläufer die Wettkampfsaison. Im Eröffnungswettkampf des Eisschnelllauf-Club Chemnitz e.V. und des Sächsischen Eissport-Verbandes laufen die Nachwuchssportler ab der Altersklasse F (8 Jahre) auf. Rund 130 Sportlerinnen und Sportler kämpfen dann um die ersten Bestzeiten der Saison.

Start für die Jugendlichen zwischen 11 und 15 Jahren ist am Samstag ab 11 Uhr, für die 8 bis 10-Jährigen am Sonntag 10:15 Uhr. "In den kommenden Wochen gilt es zu beweisen, dass die unzähligen Stunden Athletik, Ausdauerläufe, Kraftkreise und Kilometer auf der Rollbahn sich nun auf dem Eis auch auszahlen", sagte Janina Hess, Präsidentin des Eisschnelllauf-Club Chemnitz e.V.

Tony Seidenglanz, Trainer beim ECC und Wettkampfleiter, ergänzte: "Nachdem im Sommer gute athletische Grundlagen gelegt wurden, geht es jetzt um einen guten Einstieg in die Wettkampfsaison. [...] Es wäre schön wenn möglichst viele Zuschauer kommen, um unsere Sportler anzufeuern."



Prospekte