Fußgängerin bei Unfall im Zentrum tödlich verletzt

Polizei Ein Lastwagen stieß mit der Frau zusammen

In der Bahnhofstraße in Chemnitz kam es am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einer 72-jährigen Fußgängerin und einem Lkw Volvo. Dabei wurde die Frau tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der Lastwagen aus der Bretgasse nach rechts in die Bahnhofstraße abgebogen. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit der Fußgängerin.

Der 42-jährige Lkw-Fahrer wurde vor Ort medizinisch betreut. Der Fahrverkehr musste am Unfallort bis etwa 19 Uhr gesperrt werden, die CVAG leitete den Buslinien- und Straßenbahnverkehr um. Die Verkehrspolizei Chemnitz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Maßnahmen am Unfallort dauern derzeit noch an. Weitere Informationen zum Opfer liegen noch nicht vor.

Wer kann Angaben zum Unfallhergang oder zur jeweiligen Ampelschaltung für die Beteiligten unmittelbar vor dem Unfall machen? Unter Telefon 0371 8740-0 werden Hinweise bei der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz entgegengenommen.