Gut beraten in die neue Bausaison

Baumesse Chemnitz wird zum 15. Mal Treffpunkt für Profis und Laien

Neues Jahr, neue Ziele - so steht bei vielen 2019 auch das Projekt Hausbau auf der Agenda. Fehlt nur noch die richtige Fachberatung? Kein Problem, die Baumesse Chemnitz bietet am ersten Februar-Wochenende, 1. bis 3. Februar jeweils 10 bis 18 Uhr, allen Interessierten ein breit gefächertes Angebot zum Schauen, Anfassen, Ausprobieren, Hören und Erleben. Zum nunmehr 15. Mal präsentieren rund 300 Aussteller ihre Produkte, Informationen und Dienstleistungen rund um die Themen Bauen, Sanieren und Renovieren.

Diese Themen stehen im Fokus

Die beherrschenden Baumesse-Themen sind in diesem Jahr "Nachhaltiges Bauen und Renovieren", "Smart home - smart living" sowie "Sicherheit für Haus und Wohnung" - für Laien und Profis am Bau gleichermaßen. Zudem widmet sich die Baumesse Chemnitz 2019 in einer Sonderschau dem Thema "Baustoffe der Zukunft" - dazu gehören Baustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen sowie neue technische Baustoffe. Darüber hinaus reicht die Angebotspalette von Gebäudetechnik über Immobilien und Finanzierung bis hin zu Handwerkspräsentationen von Innungen und Handwerkskammer.

Viele Angebote für verschiedene Bedürfnisse

Interessant wird es gleich zu Beginn der dreitägigen Baumesse mit dem Eröffnungs-Podiumsgespräch zum Thema "Energieeffizienz um jeden Preis? - Die EnEV zwischen Machbarkeit und Regulierungswahn" am Freitag ab 10 Uhr. Im Anschluss wartet ein bunt gefächertes Programm mit Fachvorträgen, unter anderem von der Architektenkammer Sachsen, der Ingenieurkammer Sachsen und der Sächsischen Energieagentur SAENA.

Für einen entspannten Messebesuch steht eine kostenfreie Kinderbetreuung zur Verfügung. Während sich Mama und Papa über die neusten Bautrends, Baustoffe, Bauelemente, Werkzeuge und Bauweisen informieren, können Ihre Kleinsten nach Herzenslust mit Oskar im Kinderland spielen, toben, basteln und malen. Das Kinderland befindet sich auf der Galerie Nord in der Halle 1 und ist an allen Messetagen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter: www.baumesse-chemnitz.de