Hoher Sachschaden bei Kollision auf Kreuzung

Polizei Zeugen zum Hergang des Unfalls gesucht

hoher-sachschaden-bei-kollision-auf-kreuzung
Foto: Harry Härtel

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Kreuzung Scheffelstraße - Werner-Seelenbinder-Straße in Chemnitz zu einem Unfall mit insgesamt 26.500 Euro Sachschaden. Drei Autos kollidierten in der Kurve. Ein Renault, der auf die Annaberger Straße abbiegen wollte, musste aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges bremsen.

Daraufhin fuhr ein VW auf den Renault auf und stieß dann noch mit dem Entgegenkommenden zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Polizeirevier Chemnitz-Südwest nimmt Zeugenangaben zur jeweiligen Ampelschaltung unmittelbar vor dem Befahren der Kreuzung entgegen. Tel.: 0371 5263-0