Leben Sie gern in unserer Stadt?

Umfrage Fragebogen zur Mitbestimmung der Einwohner

leben-sie-gern-in-unserer-stadt
Das Chemnitzer Heizkraftwerk im März 2018. Foto: Thomas Schmotz

Diese Woche beginnt in Chemnitz die erste Bürgerumfrage. In einem Zufallsverfahren wurden 6.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt ausgewählt und bekommen ein Schreiben der Chemnitzer Oberbürgermeisterin sowie einen Fragebogen zugeschickt. Mit der Befragung sollen die Chemnitzer aktiv an der Entwicklung einer attraktiven und lebenswerten Stadt mitwirken.

Leben Sie gern in unserer Stadt? Was schätzen Sie und was fehlt Ihnen? Diese und andere Fragen können die zufällig Ausgewählten nun freiwillig und anonym beantworten. "Ihre Antworten sollen helfen, unser Handeln, beispielsweise bei anstehenden Planungen und Konzepten, nah an Ihren Bedürfnissen auszurichten", so Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig.

Der Fragebogen umfasst 50 Fragen und kann online (mithilfe eines Zugangskennworts) oder in Papierform zurückgeschickt werden.