Muskelbündelriss: CFC-Ass Grote fällt länger aus!

Fussball Mittelfeldmann muss vier bis sechs Wochen pausieren

muskelbuendelriss-cfc-ass-grote-faellt-laenger-aus
Dennis Grote wurde vor seiner Auswechslung noch auf dem Platz medizinisch versorgt. Auch Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus erkundigte sich nach seinem Gesundheitszustand. Foto: Harry Härtel

Das DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern München wird CFC-Spieler Dennis Grote in keiner guten Erinnerung behalten. Der CFC-Akteur musste bereits in der ersten Halbzeit mit einer Verletzung vom Platz und fehlt seinem Verein nun eine ganze Weile. "Bei Dennis Grote wurde ein Muskelbündelriss im linken hinteren Oberschenkel diagnostiziert, damit wird er leider mehrere Wochen ausfallen", teilte CFC-Pressesprecherin Nicole Oeser auf BLICK-Anfrage mit. In der Regel dauert es vier bis sechs Wochen, bis eine derartige Verletzung vollständig ausgeheilt ist. Da mit Jamil Dem (befindet sich in der Reha) ein weiterer Spieler auf absehbare Zeit nicht zur Verfügung stehen wird, spitzt sich die personelle Situation im zentralen Mittelfeld des CFC nun zu.