Niners-King könnte sein Team wieder verlassen

Basketball Basketballprofi George King könnte seinem Ruf als Wandervogel alle Ehre machen

Basketballprofi George King könnte seinem Ruf als Wandervogel alle Ehre machen und die Niners nach nur wenigen Wochen und ohne jeglichen Bundesligaeinsatz wieder verlassen. Schon in der allzu kurzen Vorsaison war der 26-jährige US-Amerikaner für gleich zwei Clubs am Ball. Er begann die Spielzeit bei italienischen Erstligisten Trento, um zu Beginn des Kalenderjahres bei der polnischen Topmannschaft von Stelmet Zielona Gora anzuheuern. Die Saison 19/20 musste aus bekannten Gründen im März abrupt abgebrochen werden.