Pelle Hoppe verlässt Chemnitzer FC

fußball Stürmer wechselt zu dem Offenbacher Kickers

Der Chemnitzer FC und Offensivakteur Pelle Hoppe gehen getrennte Wege. Der 20-Jährige schließt sich ab sofort dem Regionalligisten Kickers Offenbach an. Hoppe wurde bereits vor dem Wintertrainingslager im türkischen Belek die Möglichkeit eingeräumt, Gespräche mit anderen Vereinen zu führen.

Pelle Hoppe wechselte im Januar 2019 von Werder Bremen II an die Gellertstraße. Für den CFC absolvierte er insgesamt 25 Pflichtspiele in denen er sich sechsmal als Torschütze eintrug.