Raubüberfall auf dem Sonnenberg

Polizei Täter lassen 28-Jährigen leicht verletzt zurück

raubueberfall-auf-dem-sonnenberg
Foto: Harry Härtel

Auf der Fürstenstraße im Chemnitzer Ortsteil Sonneberg kam es in der Nacht zu Freitag zu einem Raubüberfall.

Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz forderten zwei Unbekannte gegen 1 Uhr in der Früh einen 28-jährigen Mann dazu auf, ihnen sein Mobiltelefon, sowie seine Brieftasche auszuhändigen.

Als sich der Mann weigerte, schlugen die Täter mit einer Flasche auf ihn ein und nahmen ihm die Gegenstände gewaltsam ab. Der 28-Jährige wurde leicht verletzt und wurde vor Ort medizinisch behandelt.