• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Rottluff marschiert weiter vornweg

Handball Wagner-Sieben mit Heimspiel gegen HV Böhlen

Auch das achte Saisonspiel konnte Verbandsligist Rottluff gewinnen und marschiert nun mit 16:0 Punkten und sechs Zählern vor der Konkurrenz in Staffel West vornweg. Beim 26:24 über Rückmarsdorf zeichnete sich der zuletzt bärenstarke Artur Gaus als zehnfacher Torschütze aus. Dabei bewahrheitete sich: wer vorne steht, gewinnt auch die engen Spiele.

Mit Aufstieg beschäftigen?

Ein weiteres Heimspiel haben die Mannen von Rottluff-Trainer Thomas Wagner am Samstagabend (Beginn: 19 Uhr, Sachsenhalle, Straße Usti nad Labem) gegen den HV Böhlen. Die Gäste aus dem Leipziger Süden haben zwei ihrer drei Auswärtsspiele gewonnen: 34:32 in Waldheim und 32:29 in Neudorf/Döbeln. Daher ist Vorsicht geboten, vor allem Daniel Böhme und Tom Meszaros-Sobottka sind auf Böhlener Seite am torgefährlichsten. Gewinnen die Rottluffer auch ihr neuntes Spiel in Folge, müssten sie sich langsam mit dem Aufstieg in die Sachsenliga beschäftigen. Da sie eine der jüngsten Mannschaften der Verbandsliga stellen, sind sie auch noch steigerungsfähig. Es gilt weiter hart zu arbeiten, um die Tabellenführung zu behaupten. Die schon gesicherte "Herbstmeisterschaft" wird auf dem Weg dahin gern mitgenommen.



Prospekte