Schon wieder brennende Autos in Gablenz

Polizei Diese Nacht wurden im Stadtteil drei PKW-Brände gemeldet

Foto: Haertelpress

Nach den Bränden in der Nacht zum Sonntag sind gestern Nacht im Chemnitzer Stadtteil Gablenz wieder an drei verschiedenen Orten Autos in Brand gesetzt worden. An der Clausstraße brannte ein Seat, auf einem LIDL-Parkplatz ein VW Transporter und ein Ford. Dabei sind teilweise auch nebenstehende Fahrzeuge beschädigt worden. Außerdem brannte ein Mazda auf dem Hellweg-Parkplatz an der Zschopauer Straße. Auch ein Müllcontainer brannte an der Carl-von-Ossietzky-Straße.

Schadenssummen sind laut der Polizei bislang noch nicht bekannt. Es werden nun mögliche Zusammenhänge zu vorangegangenen Taten geprüft. Hinweise können bei der Chemnitzer Polizei unter der Telefonnummer 0371-387 3445 abgegeben werden.