TUCsommernacht verwandelt die Uni in ein Festareal

Veranstaltung Am Samstag lädt die Universität zum zweiten Mal zu einem besonderen Abend

tucsommernacht-verwandelt-die-uni-in-ein-festareal
Das Hauptgebäude der TU Chemnitz an der Straße der Nationen 62. Foto: TU Chemnitz/Wolfgang Thieme

Die TUCsommernacht lädt am Samstag, 2. Juni, in den Innenhof und die Räumlichkeiten des Böttcher-Baus des Universitätsteils in der Straße der Nationen 62 ein.

Um 18 Uhr startet das Musik- und Unterhaltungsprogramm, bei dem unter anderem die TU Big Band, der Universitätschor und sogar das Ballett Chemnitz ihr Können zeigen werden. Für kulinarische Genüsse ist gesorgt, neben Zuckerwatte gibt es Lángos, Smoothies, Popcorn und viele weitere Köstlichkeiten.

Die Karten sind nur noch heute für 7,50 Euro im Vorverkauf erhältlich, Studenten und Auszubildende zahlen 3 Euro.

Ausgewählte Speise- und Getränkeangebote

- Biergarten

- Eierlikörkreationen von Eierlikörz

- Foodtrucks mit TUCburger, Lángos, Wraps

- Lichtenauer-Lounge

- Schloss Wackerbarth-Lounge

- Smoothies zur freien Verkostung

- Softeis

- Studentenwerk Chemnitz-Zwickau "Laugenhütte"

- Studentenwerk Grillstand

- Studentenwerk Snackpoint

- Süßwaren mit u. a. Popcorn und Krapfen

- TUCzuckerwatte

- Wein-Lounge

- WindKanal e.V. Cocktailbar mit TUCcocktail

Ausgewählte Programmpunkte der Hauptbühne

- Ballett Chemnitz

- DJ "Falko Rock"

- TU Big Band Chemnitz

- Universitätschor der TU Chemnitz

- Vivienne Kretschmar

- YouMa Band