Versuchter Einbruch endet mit erfolgreicher Kontrolle

blaulicht Die Polizisten deckten einen anderen Delikt auf

In der Dorotheenstraße wurde ein 47-Jähriger auf Einbruchsgeräusche aufmerksam und alarmierte daraufhin die Polizei. Der Zeuge beobachtete vor eine Geschäft zwei dunkle Gestalten, die sich augenscheinlich an der Eingangstür zu schaffen machten. Die beiden flüchteten nach dem erfolglosen Einbruchsversuch in Richtung Salzstraße.

Die eingesetzten Beamten konnten im Zuge der Tatortbereichsfahndung einen Radfahrer feststellen, der im Bereich der Salzstraße bis zur Schönherrstraße zu Fall kam und sich leicht verletzte. Die Beamten fanden bei dem gebürtigen Russen Einbruchswerkzeug und geringe Mengen Crystal. Außerdem stand das Fahrrad, mit dem der Mann unterwegs war, zur Fahndung aus. Das Fahrrad, im Wert von über 600 Euro, wurde offenbar letzten Monat aus einem Keller geklaut.

Bei der Polizeikontrolle konnten jedoch keine Anhaltspunkte für den Zusammenhang mit dem Einbruch in der Dorotheenstraße festgestellt werden.